REVIEW: 14.12. Große X-Mas Party mit Lilli Vanilli

REVIEW: 14.12. Große X-Mas Party mit Lilli Vanilli

„Ho, ho, ho!“ Weihnachten steht vor der Tür und anlässlich dazu veranstaltet der FKK-Club Point am 14. Dezember eine geile Party, bei der auch Stargast Lilli Vanilli anwesend sein wird und mit ihren Liveshows für aufgeheizte Stimmung sorgen wird. Neben Glühweinempfang und üppigem Weihnachtsbuffet erhält jeder Gast ein Überraschungsgeschenk – wobei die meisten Herren wohl eher damit beschäftigt sein werden, ganz andere „Geschenke“ auszupacken: Gemeint sind die weiblichen Gäste des Clubs, die in sexy Weihnachtskostümen daherkommen. Bei diesem Anblick ist es natürlich nicht ganz einfach, seine Augen und Hände bei sich zu behalten, aber das ist auch gar nicht nötig. Brav sein muss man im FKK Point nämlich nicht, um reich beschenkt zu werden – neben der Überraschung, die eh schon jeder Gast bekommt, gibt es zusätzlich auch noch die Möglichkeit, bei der Tombola richtig fette Gewinne abzuräumen:

1. Platz: 1 Flat TV + 3 Freikarten
2. Platz: 2 Silvesterkarten für Flamingo Island + 2 Freikarten
3. Platz: 2 Silvesterkarten für Flamingo Island
4. Platz: 1 Freizimmer + 2 Freikarten
5. Platz: ½ Stunde Massage + 1 Freikarte

Der Eintritt kostet lediglich 35 Euro. VIP- und Freikarten können bei dieser Veranstaltung nicht zum Einsatz kommen, aber dafür an allen anderen Tagen wie gewohnt verwendet werden.

About author

point

There are 0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Hinweis

 

„Wir weisen darauf hin, dass der Eintritt sexuelle Dienstleistungen nicht beinhaltet, ebenso nicht die Gewähr, dass es zu sexuellen Dienstleistungen kommt. Sexuelle Dienstleistungen sind alleine mit der Dame, die als selbstständig tätige Unternehmerin und vollkommen unabhängig vom FKK Point arbeitet, zu vereinbaren. Jegliche Absprachen über die Art der Dienstleistungen und die Höhe der Vergütung sowie die Art der Bezahlung, finden alleine zwischen den Besuchern und den selbständig tätigen Damen statt. Diese Absprachen begründen kein Vertragsverhältnis und keinerlei geschäftliche Beziehungen mit dem FKK Point.

Die Damen machen ihre eigene Werbung und bieten ihre Dienstleistungen als selbständige Unternehmerinnen an. Sie sind somit ausschließlich auf eigene Rechnung tätig und stehen in keinem rechtlichen Tätigkeitsverhältnis zum FKK Point. Das FKK Point übernimmt keine Gewähr dafür, dass es zu sexuellen Dienstleistungen kommt. Das Ob und die Art und Weise der sexuellen Dienstleistungen und die Höhe der Vergütung finden ausschließlich durch eine Absprache zwischen den Damen und den Gästen statt. Diese Absprachen begründen kein Vertragsverhältnis und keine geschäftliche Beziehung zum FKK Point.

Die Damen sind als selbständige Unternehmerinnen tätig und entscheiden selbst über die Anwesenheit und ob sie mit Fotos werben wollen oder nicht.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr über Cookies erfahren